Die Macht der Ratingagenturen

Zwischen den Republikanern und den Demokraten gibt es im US-Schuldenstreit den ersten Kompromiss. Dank der 269 Abgeordneten, die für den Plan von Obama abgestimmt haben, könnte Barack Obama jetzt kurz vor der Frist das Schuldenlimit anheben. Im Kompromiss einigte man sich, die Schuldenobergrenze auf 16,3 Billionen Dollar anzuheben und die Ausgaben vom Staat zu kürzen. Jetzt wird es noch eine entscheidene Abstimmung im Senat geben. Wird dort gegen den Kompromiss von den Republikanern und den Demokraten abgestimmt, wird die USA höchstwahrscheinlich zahlungsunfähig sein. Doch selbst wenn es zu einer Zustimmung…

Read More

Infoseiten über Autos – schnell und einfach gefunden

Ein Auto ist schon lange mehr als nur ein einfacher Gebrauchsgegenstand. Wer sich ein Fahrzeug anschafft, möchte auch wissen, was sich hinter all der Technik verbirgt, die unter der Motorhaube zu finden ist. Ebenso interessant ist der Aufbau der gesamten Elektrik. Häufig können kleinere Probleme mithilfe von speziellen Infoseiten zum Thema Auto sogar eigenständig beseitigt werden. Doch wo findet man diese Informationsseiten, die sich ausschließlich oder überwiegend mit dem Thema Autos befassen? Dieser Frage sind wir auf den Grund gegangen. Autofrage.net ist eines von diversen Portalen, in denen sich alles…

Read More

Der neue Personalausweis

Seit Anfang November 2010 ist er da: der neue Personalausweis. Die Bürger sind verunsichert, da die Medien vor Einführung dieses neuen Personalausweises viel Negatives darüber berichtet haben und vor allem die fehlende Sicherheit thematisierten. Doch was hat es damit eigentlich auf sich und was sind die wichtigsten Neuerungen? Der neue Personalausweis sieht rein optisch auf jeden Fall anders als der alte Personalausweis aus. Er ist im kleinen und handlichen Visitenkartenformat, sodass auch Frauen kein Problem mehr habenn werden, ihn auch in kleinen Geldbörsen zu transportieren. Zudem gibt es mehrere Sicherheitsmerkmale,…

Read More

Der neue Personalausweis als Visitenkarte im Netz

Seit dem 1. November 2010 bekommen Bürger den neuen Personalausweis im Scheckkartenformat, der mit einigen elektronischen Eigenschaften ausgestattet wurde. Im integrierten Chip werden die persönlichen Informationen des Ausweisinhabers abgelegt; dadurch soll man sich unter anderem in Zukunft auch online ausweisen können. Neben verpflichtenden Angaben, wie zum Beispiel das Einstellen eines biometrischen Fotos, kann der Bürger auch freiwillig seine Fingerabdrücke hinterlegen sowie den Chip für die Nutzung im Internet freischalten lassen. Entscheidet man sich für die sogenannte eID-Funktion des Chips, die eine elektronische Identifikation im Internet garantiert, kann man sich mit…

Read More

Die Gefahr des neuen Personalausweißes

Für viele Bundesbürger gehört der neue elektronische Personalausweis zu den notwendigen Übeln, mit denen sie in Zukunft leben müssen. Wie schon oft bei der Einführung neuer Dokumente oder Zahlungsmittel, die angeblich als besonders sicher galten, werden wohl auch beim neuen Ausweis die Datendiebe und Hacker immer den entscheidenden Schritt voraus sein. Bereits kurz nach der Einführung warnten Fachleute, Gremien und Sicherheitsexperten vor erheblichen Sicherheitslücken und Gefahren. Im Mittelpunkt der Kritik standen und stehen neben der Fülle der darauf gespeicherten persönlichen Daten immer noch die Probleme, die bereits aus dem PC-…

Read More

E-Bikes sind der neue Renner

E Bikes oder Elektrofahrräder werden immer beliebter und sind längst bei der Mitte der Radsportler, rein altersmäßig gesehen, angekommen. Denn was anfangs eher als Hilfe für Senioren gedacht war, entdecken nun Radfahrer aller Altersgruppen für sich, da der Sport keinesfalls zu kurz kommt. Die sogenannten Pedelecs werfen den Motor ohnehin nur an, wenn der Fahrer in die Pedale tritt. Die Reichweiten mit den Rädern haben inzwischen rund 120 km erreicht, erst dann muss der Akku gewechselt werden. Sportlich und umweltschonend Wer E Bike fährt, schont die Umwelt wie jeder andere…

Read More

E-Bikes stark im Kommen

E-Bikes oder auch Pedelecs (Pedal Electric Cycle) sind Fahrräder, die mit einem Elektromotor den Fahrradfahrer unterstützen. Die Erfindung ist nicht ganz neu, denn schon 1994 brachte das Unternehmen Yamaha die ersten elektrisch betriebenen Fahrräder auf den Markt. Zum Boom wurden die, früher von sportlichen Fahrern müde belächelten, Pedelecs erst ab dem Jahr 2007. Seitdem schnellen die Verkaufszahlen in ungeahnte Höhen. Allein im letzten Jahr wurden in Deutschland etwa 200.000 Stück verkauft und der Trend hält weiterhin an. Überall in Deutschland, besonders an touristisch attraktiven Standorten, gibt es mittlerweile auch E-Bikes…

Read More

Was ist ein E-Bike?

Ein E-Bike, also ein Elektrofahrrad, wird mithilfe der Kraft des Fahrers und eines elektrischen Antriebs vorwärts bewegt. Mit dieser kombinierten Antriebstechnik ist das E-Bike dem Grund nach ein Hybridfahrzeug. Bei den E-Bikes gibt es Fahrräder, bei denen der elektrische Antrieb nach Belieben zuschaltbar ist, also Fahrrädern mit elektrischem Hilfsmotor. Daneben und noch recht neu sind die Pedelecs eine besondere Form der E-Bikes. Bei einem Pedelec wird von dem eingebauten Elektromotor nur dann Antriebsenergie zur Verfügung gestellt, wenn gleichzeitig die Pedale des Rades betätigt werden. Tritt der Fahrer nicht in die…

Read More

Eine Welt ohne Autos

Seit seiner Erfindung vor über 100 Jahren hat sich die Entwicklung und Produktion des Automobils rasant entwickelt. Allein in Deutschland gibt es im Moment 43 Millionen Autos – das ist etwa ein Auto auf jeden zweiten Bürger. Die Vorteile des Autos liegen auf der Hand – hohe Mobilität, kurze Reisezeiten und die Möglichkeit – mal mehr, mal weniger – Gepäck ohne großen Aufwand mitzunehmen. Das Auto wurde zum Wahltransportmittel des Westens. Es ist schwer vorstellbar, wie ein Leben ohne Autos aussehen würde. Aber die Millionen Fahrzeuge fordern auch ihren Tribut:…

Read More

Regenerative Energien: Wie können Sonne und Wind den Atomausstieg ermöglichen?

Unstrittig ist mittlerweile, dass regenerative Energien in der Lage sind, Ersatz für die heute von Atomkraftwerken erzeugte Strommenge zu liefern. Strittig ist lediglich, wie viel Zeit der dafür notwendige Ausbau von Wind- und Solarkraftwerken in Anspruch nehmen wird. Die Prognosen variieren zwischen wenigen Jahren und mehreren Jahrzehnten. Als problematisch wird jedoch die Grundlastfähigkeit regenerativer Energien eingeschätzt. Im Stromnetz muss stets die aktuell erforderliche Strommenge vorhanden sein. Können regenerative Energien das trotz ihrer Abhängigkeit von Wetterschwankungen leisten? Mehrere Alternativen der Techniktipps werden diskutiert, die kurzfristige Wetterbabhängigkeit regenerativer Energien auszugleichen und eine…

Read More