Der neue Personalausweis als Visitenkarte im Netz

Seit dem 1. November 2010 bekommen Bürger den neuen Personalausweis im Scheckkartenformat, der mit einigen elektronischen Eigenschaften ausgestattet wurde. Im integrierten Chip werden die persönlichen Informationen des Ausweisinhabers abgelegt; dadurch soll man sich unter anderem in Zukunft auch online ausweisen können. Neben verpflichtenden Angaben, wie zum Beispiel das Einstellen eines biometrischen Fotos, kann der Bürger auch freiwillig seine Fingerabdrücke hinterlegen sowie den Chip für die Nutzung im Internet freischalten lassen. Entscheidet man sich für die sogenannte eID-Funktion des Chips, die eine elektronische Identifikation im Internet garantiert, kann man sich mit…

Read More